Wo Menschen zusammenwachsen, wachsen Unternehmen.

We are your Activists.

Für Ihre Mitarbeitenden
Ihre Teams,
Ihr Unternehmen.

Eine Lernreise, die Ihr Team wirksam und nachhaltig entwickelt.

Kulturwandel ist dann erfolgreich, wenn sich Mitarbeitende in ihren Teams sicher, wirksam und verstanden fühlen. In einer Zeit von stetigem Wandel und Krisen kann dies nicht mehr ausschließlich durch die Führungskraft geschehen. ACTIVATE THE TEAM bringt das Team zusammen und entlastet Führungskräfte.

  1. 1.

    Effektives Teambuilding,
    günstig, arbeitsplatznah
    und nachhaltig.

  2. 2.

    Aktive Beteiligung
    aller Teammitglieder
    in einem Teamprojekt.

  3. 3.

    Entlastung für Führungskräfte
    im Führen
    der Gen Y/Z .

Teamführung in Zeiten von zunehmender Komplexität, Krisen und Zukunftsängsten.

Die Bedeutung von Psychologischer Sicherheit

Führung heute zu übernehmen ist eine herausfordernde Aufgabe. Die sich schnell verändernde und komplexe Welt hat neue Bedürfnisse der Mitarbeitenden geschaffen. Sie benötigen gerade in Bezug auf ihr direktes Team Rückhalt und psychologische Sicherheit, um Halt zu spüren und sich geborgen fühlen zu können. Google hat dabei die psychologische Sicherheit als wichtigsten Erfolgsfaktor bei Teamarbeit identifiziert. Dabei ist es nötig, dass Mitarbeitende Risiken eingehen können – ohne negative Konsequenzen bzw. Sanktionsmöglichkeiten befürchten zu müssen.

Psychologische Sicherheit für die Generation Y/Z

Erfolgsfaktor: Dialog über Generationenclashes

Für die junge Generation ist psychologische Sicherheit ein besonders wichtiges Bedürfnis. Sie spürt aufgrund ständig steigender technologischer und globaler Unsicherheiten höhere psychische Belastung und hat eine erhöhte Sensibilität für dieses Thema. Für Führungskräfte aus anderen Generationen ist es oftmals schwer zu verstehen, was die Generation Y/Z wirklich will und braucht. Oft wird Young Professionals unterstellt, alles haben zu wollen und gleichzeitig weniger beizutragen. Jedoch hat die junge Generation viel zu bieten - wenn man ihnen die richtigen Möglichkeiten schafft. Dazu gehört es, ihnen viel Flexibilität zu geben und ihre primären Beziehungen an erste Stelle zu setzen - ob zu ihren Teamkolleg*innen, einem*r Mentor*in oder zu sich selbst. Um ein tieferes Verständnis zwischen den unterschiedlichen Generationen herzustellen, ist ein offener Teamdialog unabdingbar.

ACTIVATE THE TEAM: Ihre Vorteile als Unternehmensführung

Make the shift to the FUTURE happen

Entlastung Ihrer Führungskräfte

Psychologische Sicherheit, Halt im Unternehmen, Wertekongruenz und schnelles, situatives Feedback: Die Anforderungen der Mitarbeitenden können sehr fordernd sein. Unser Programm schafft einen gesetzten Rahmen für einen Austausch außerhalb des Arbeitskontexts über Werte, Stärken und Visionen. Eine gemeinsame Aktion gibt jungen Mitarbeitenden die Möglichkeit für schnelle Verantwortungsübernahme.

Generationenübergreifender Dialog

In unserem Programm hat das Thema "Generationenunterschiede" einen zentralen Platz. Wir erleben oft, dass in Teams Unterschiedlichkeiten der Werte- und Zielvorstellungen zwischen Generationen nicht offen thematisiert werden. So entstehen Vorurteile und Abwertungshaltungen. In unserem Programm geht es darum, eine gegenseitige Empathie herzustellen und die Stärken, die jede*r mitbringt, zu nutzen.

Teambuilding - längerfristig und arbeitsplatznah

Sicherlich kennen Sie den Effekt eines Teambuilding Offsites: Die Energie ist großartig währenddessen, doch nachhaltige Veränderung ist eher selten. Durch unser 12 Wochenprogramm, entwickeln Sie ihr Team über einen längeren Zeitraum, arbeitsplatznah und mit stetigem Bezug zu aktuellen Teamherausforderungen.

Effektiv und dennoch kostengünstig

Bei einem moderierten Teamoffsite läppern sich die Kosten schnell: Moderation, Unterkunft, verlorene Arbeitszeit. In unserem Programm trauen wir den Teams ein hohes Maß an Selbstorganisation zu, unterstützen Sie punktuell mit Coachings und halten die Sessions digital oder hybrid ab. Mitarbeitende werden ebenfalls nicht volle Tage aus dem Arbeitsalltag gerissen, sondern entwickeln sich einmal pro Woche miteinander.

In Verbindung mit einem Teamevent

Sie möchten die Nachhaltigkeit einer Teamveranstaltung oder eines Workshops sicherstellen. Verknüpfen Sie die Ergebnisse Ihres Workshops mit unserer ACTIVATE THE TEAM Lernreise und geben Sie ihrem Team 12 Wochen, bei denen die gewünschten (Verhaltens-)Änderungen umgesetzt werden. Ein Coach kann Sie dabei weiterhin punktuell unterstützen.

In Konfliktsituationen

In unserem ACTIVATE THE TEAM Programm spricht das Team in der Tiefe über Konflikte, persönliche Werte, Stärken, Bedürfnisse und Ziele. Mitarbeitende haben so die Möglichkeit, individueller auf Kolleg*innen einzugehen und offener über Unterschiedlichkeiten zu sprechen. Gemeinsam wird eine Teamaktion entwickelt, die im Unternehmen umgesetzt wird. Dieser Prozess schafft Zusammengehörigkeit und löst Konflikte.

12 Wochen, die Sie Jahre voranbringen - Aufbau und Methodik

Eine interaktive Lernreise für lebendigen Change in Ihrer Organisation. In einem digitalen Prozess aktivieren Sie Ihr Team zu Vernetzung, Wachstum und einer konstruktiven und stärkenorientierten Haltung.

  1. 1.

    12 Wöchentliche Sessions:
    Gemischte Kleingruppen arbeiten 2 Stunden pro
    Woche selbstorganisiert und leitfadengestützt an Inhalten.

  2. 2.

    Hochwertiges Coaching:
    Gruppen werden punktuell durch Coaches unterstützt.
    Systemische Tools sorgen für echten Impact.

  3. 3.

    Arbeitsnah:
    Das Programm funktioniert pragmatisch und
    arbeitsnah - digital, hybrid oder in Präsenz.

TODO

Inhaltlicher Aufbau

Chapter 1: Vision

Wir starten die Reise bei dir selbst

"Mich mit meinen Stärken, Werten usw. intensiv auseinanderzusetzen und diese mit meinem Team zu teilen, war sehr spannend. Es hat mir hier einige Erkenntnisse über mich selbst, aber auch über meine zum Teil langjährigen Kolleg*innen gebracht."

Chapter 2: Creation

Vom Denk- in den Handlungsraum

„Als Team eine echte Vision zu kreieren und sich Aktionen zu überlegen, wie diese Vision erreicht werden könnte, hat uns eng zusammengeschweißt. Mir ist klar geworden was meine Rolle in unserem Team ist und wo ich am meisten beitragen kann!“

Chapter 3: Action

Das Tun wagen und Impact spüren

"Ich war neu im Team, als wir unsere ACTIVATE THE TEAM Reise begannen. Hier konnte ich schnell viel Verantwortung übernehmen - für ein Projekt, bei dem ich den Mehrwert klar vor Augen hatte. Ich habe mich mit anderen Teams vernetzt und wurde plötzlich für viele sichtbarer."

It's Time for Change.
Activate the shift.